Equipment information

Rohde & Schwarz HA 11 Antenna
Manufacturer:
Model:
HA 11
Date:
1968
Category:
Group:
Description:
VHF Sendeantenne

Information

Rundstrahlantennen der hier beschriebenen Typen, auch Quirlantennen, Kreuzdipol- oder Turnstileantennen genannt, sind an einem Tragrohr oder Rohrgittermast befestigt. Diese Tragkonstruktionen sind Bestandteil der Antennen. Der Rohrgittermast wird dann als Träger verwendet, wenn die Witterungsbedingungen am Aufstellungsort dies aus statischen Gründen verlangen. Für besonders vereisungsgefährdete Gebiete liefert Rohde & Schwarz Antennen, deren Rohrgittermast von einem Blechmantel umgeben ist und dessen Strahler durch Polyesterabdeckungen geschützt sind. Quirlantennen sind Rundstrahlantennen mit zwei, vier oder acht Strahler Ebenen, die aus je zwei gekreuzten Rohrdipolen bestehen. Für die Rundstrahlcharakteristik des Strahlungsdiagramms werden die um 90⁰ gegeneinander versetzten Dipole mit einer viertel Wellenlänge phasenverschoben gespeist. Die große Bandbreite wird erreicht, weil das Innere der Rohrdipole als koaxiale Fußpunkt-Kompensation ausgebildet ist. Durch die phasenverschobene Speisung der Strahler und Kompensationsleitungen von einer viertel Wellenlänge ergibt sich zwangsläufig eine Kompensation der Blindwiderstände. Die Anzahl der untereinander liegenden Dipole - Abstand etwa eine halbe Wellenlänge - ist ausschlaggebend für die Bündelung des Vertikaldiagramms und damit für den Gewinn der Antenne. Gegen Gleichspannung, elektrische Aufladung und Blitzeinschläge sind sämtliche Teile der Antennen galvanisch geerdet. An der Spitze trägt jede Antenne eine Flugwarnleuchte. Der Wellenwiderstand aller Ausführungen beträgt 60 oder 50 Ω Antennen mit 50 Ω Eingangswiderstand sind hinter der Typenbezeichnung noch mit einem Schrägstrich und der Zahl 50 gekennzeichnet (z, 8. HA 21/41 50). Angaben über UKW-Antennen mit Richtstrahlcharakteristik sind gesonderten Datenblättern zu entnehmen.

show more

Datasheet
Manual Type:
Datasheet
Pages:
4
Size:
833.08 Kbytes (853075 Bytes)
Language:
german
Revision:
Manual-ID:
N 119
Date:
01 March 1968
Quality:
Scanned document, all readable.
Upload date:
01 January 2021
MD5:
230b92296bb5dec26f501b8cebe4f5e1
Downloads:
65

Add Comment

* Required information
1000
Captcha Image

Comments

No comments yet. Be the first!