Informacje o sprzęcie

Datascope GmbH Accutorr 4Sat Pulsoksymetr
Producent:
Datascope GmbH
Modelu: Accutorr 4Sat
Data: 1989
Kategorii: Wyposażenie medyczne i biomedyczne
Grupa: Pulsoksymetr
Opis:
Informacje:
                                    Allgemeine Beschreibung

Der Datascope ACCUTORR 3/4 setzt die oszillometrische
Methode zur schnellen und genauen, nicht-invasiven Messung
des Blutdrucks ein, zeigt die Herzfrequenz und, bei den
Modellen ACCUTORR 3 SAT und ACCUTORR 4 SAT, zusätzlich die
Sauerstoffsättigung an.

Der Monitor verfügt über große Digitalanzeigen an der
Frontplatte; manuell oder automatisch eingeleitete
NIBP-Meßzyklen und eine integrierte Flüssigkristallanzeige
(LCD) zur Darstellung der Trenddaten, Meldungen,
Alarmbedingungen, verstrichenen Zeit, Uhrzeit und
gegebenenfalls einer Sa02-Kurvenform.

Im Intervall-Betrieb startet eine Zeituhr automatische,
sequentielle, nicht-invasive Blutdruckmessungen. Diese
NIBP-Meßwerte können zusammen mit Herzfrequenz und SaO2 auf
dem Flüssigkristalldisplay als Trenddaten in Listen- oder
graphischer Form angezeigt werden.

Das Flüssigkristaildisplay zeigt außerdem Meldungen an, die
über den korrekten oder falschen Betrieb des Monitors
Auskunft geben, und Hinweise während oder nach Beendigung
eines Meßzykius. .

Der Datascope ACCUTORR 3/4 erlaubt die Wahl von
Alarmgrenzen, deren Überschreitung akustisch (durch einen
Alarmton) und optisch (durch blinkende Displays an der
Frontplatte) angezeigt wird.

Der Monitor ist in vier Konfigurationen erhältlich. Das
Grundmodell, der Datascope ACCUTORR 4, ermöglicht NIBP- und
Herzfrequenzmessungen. Beim Datascope ACCUTORR 4 SAT kommt
die SaO2-Messung hinzu.

Der Datascope ACCUTORR 3 verfügt über einen Schreiber zur
Aufzeichnung von NIBP- und Herzfrequenzdaten. Der Datascope
ACCUTORR 3 SAT gibt NIBP, Herzfrequenz und Sa02 aus. Jeder
Ausdruck beinhaltet Uhrzeit und Datum der vorgenommenen
Messungen sowie gegebenenfalls patientenbezogene Meldungen.

Alle vier Modelle sind batteriebetrieben und vom Benutzer
konfigurierbar.

Te Podręczniki są dostępne dla powyższego urządzenia:

Typ instrukcji: Instrukcja obsługi Datascope-10501-Manual-Page-1-Picture
Stron: 221
Rozmiar: 7.99 Mbytes (8374612 Bytes)
Język: Niemiecki
Zmiana:
Podręcznik numer:
Data: 21 grudzień 1989
Jakość: Skanowany dokument, wszystko czytelne.
Data wysłania:
MD5: a5c4840199ed3367635b056b9f9c7626
Pliki do pobrania: 41 od 04 marzec 2018
Informacje:
VORBEMEKUNGEN...................iii

VORWORT.......................iv

SICHERHEITSHINWEISE.................iv

FÜR DAS PRODUKT GELTENDE EINSCHRÄNKUNGEN . . . .v

EINGANGSKONTROLLE.................vi

SERVICE-INFORMATIONEN ................vii

1.0	ALLGEMEINE BESCHREIBUNG UND TECHNISCHE DATEN 1-1

1.1	Allgemeine Beschreibung...................1-1

1.2	Technische Daten......................1-3

Sa02 ...........................1-3

NIBP ...........................1-3

Flüssigkristalldisplay .....................1-4

Trend...........................1-4

Schreiber .........................1-4

Mechanische Daten .....................1-4

Elektrische Anschlußwerte...................1-5

Umgebungsbedingungen ...................1-5

Batterie ..........................1-5

Erfüllte Normen.......................1-5

Sicherungen .............................1-5

2.0	BEDIENUNGSELEMENTE UND ANZEIGEN __2-1
2.1	Frontplatten ........................2-2

2.2	Rückwand .........................2-7

3.0	BEDIENUNG	3-1
Kurzbedienungsanleitung ...................3-1

Detaillierte Bedienungsanleitung ................3-2

3.1	Inbetriebnahme.......................3-2

3.2	Netzschalter ................... ^	.	3-2

3.3	Standardeinstellungen ....................3-3

3.3.1	Betrachtungswinkel (Kontrast) .................3-3

3.4	Betrieb ..........................3-4

3.4.1	Manuelle Einleitung von NIBP-Messungen ............3-4

3.4.2	Automatische Einleitung von NIBP-Messungen . . !.......3-6

3.4.3	NIBP-Überdruckschutz ....................3-7

3.4.4	Manschetten-Aufblaszeit ...................3-7
3.4.5	START- und STOP-Funktion ..................3-7

3.4.6	Sa02-Messung........................3-8

3.4.7	Sensoren ..........................3-8

3.4.8	LCD-Meldungen .......................3-13

3.4.9	Alarme und Anzeigen .....................3-15

3.4.10	Trend...........................3-18

3.4.11	Schreiber .........................3-20

3.4.12	Benutzerkonfiguration .....................3-21

3.4.13	Anschlüsse ........................3-24

4.0	WARTUNG DURCH DEN BENUTZER	4-1
4.1	Einführung .........................4-1

4.2	Pflege und Reinigung des Monitors................4-1

4.3	Pflege und Reinigung der Sensoren ...............4-1

4.4	Sterilisierung der Sensoren . ..................4-2

4.5	Batterieaustausch und -Wartung .................4-2

4.6	Papierwechsel........................4-3

4.7	Sterilisierung von Einmal-Manschetten ..............4-4

4.8	Horizontale oder vertikale Geräteaufstellung ............4-4

5.0	ZUBEHÖR	_____________5-1
5.1	Standardzubehör.......................5-1

5.2	Sonderzubehör........................5-1

5.3	Kombination mit anderen Geräten ................5-4

5.3.1	ACCUTORR 3/4 und 3000 oder MULTINEX ............5-4

5.3.2	ACCUTORR 3/4 und andere DATASCOPE-Geräte . ........5-5

6.0	ANHANG	__6-1
6.1	Garantie .................... ......6-1

6.2	Indirekte Blutdruckmessung und assoziierte
Meßfehler........6-2

6.3	Vorsichtsmaßnahmen bei Verwendung automatisch
betriebener Blutdruckmonitore ................: ......6-2

6.4	Druckentlastung .......................6-3

6.5	Verifizierung der ACCUTORR-Meßwerte .............6-3

6.6	PC-Schnittstelle für den ACCUTORR.............. .6-3

6.7	Literatur ..........................6-5

6.8	Bauartzulassung PTB............ . ........6-7

6.9	Genehmigungsurkunde für das GS-Zeichen ............6-8

6.10	Hinweise zur Durchführung der eichtechnischen Prüfung
.......6-9
Datascope-10501-Manual-Page-1-Picture


Comments (0)

No comments yet. Be the first!

Add Comment

* Required information
1000
Captcha Image
Powered by Commentics